Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie würdest du deinen Sohn/deine Tochter nennen?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wie würdest du deinen Sohn/deine Tochter nennen?

    Hi zusammen!! Ich bin mir nicht sicher, ob es das Thema hier schon gibt. Falls ja, gerne verlinken und hier schließen, ansonsten bin ich gespannt auf eure Antworten

    #2
    Also 1.) bin ich gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa aaaaaaaaanz weit davon entfernt Kinder zu bekommen bzw. zu wollen. Die will ich wenn überhaupt in frühstens 20 Jahren. Aber, wenn, und ich weiß, dass es creepy ist, dass ich das trotz Grund 1. schon weiß…
    Aber für den äußerst unwarscheinlichen Fall, dass ich mal ein Kind bzw. Kinder kriege…
    ja wenn, dann soll meine Tochter Elysa heißen.

    Kommentar


      #3
      Zitat von Nelee!!! Beitrag anzeigen
      Also 1.) bin ich gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa aaaaaaaaanz weit davon entfernt Kinder zu bekommen bzw. zu wollen. Die will ich wenn überhaupt in frühstens 20 Jahren. Aber, wenn, und ich weiß, dass es creepy ist, dass ich das trotz Grund 1. schon weiß…
      Aber für den äußerst unwarscheinlichen Fall, dass ich mal ein Kind bzw. Kinder kriege…
      ja wenn, dann soll meine Tochter Elysa heißen.
      Schöner Name und zumindest in Deutschland auch recht selten. Würdest du es deutsch oder englisch aussprechen?

      Kommentar


        #4
        Zitat von Marla Beitrag anzeigen

        Schöner Name und zumindest in Deutschland auch recht selten. Würdest du es deutsch oder englisch aussprechen?
        Deutsch. Ich weiß, dass er selten ist. Ich würde meine Tochter auch nie im Leben z.B. Laura nennen, nicht, weil ich den Namen nicht schön fände, denn das ist der. Nein, ich würde sie niemals so nennen, weil gefühlt jede dritte so heißt.

        Kommentar


          #5
          Zitat von Nelee!!! Beitrag anzeigen
          Deutsch. Ich weiß, dass er selten ist. Ich würde meine Tochter auch nie im Leben z.B. Laura nennen, nicht, weil ich den Namen nicht schön fände, denn das ist der. Nein, ich würde sie niemals so nennen, weil gefühlt jede dritte so heißt.
          Ja, das kann ich verstehen, es ist schon irgendwie langweilig, wenn immer die gleichen Namen vergeben werden. Aber natürlich sollte jeder einfach den Namen verwenden, den er am schönsten findet, egal ob er häufig ist oder nicht.
          Ich persönlich kenne keine Elysa aber ich schaue gelegentlich Videos der Youtuberin "mamiseelen" und ihre Tochter heißt Elisa mit "i" und deutsch ausgesprochen. Da bin ich zum ersten Mal über den Namen gestolpert.

          Kommentar


            #6
            Zitat von Marla Beitrag anzeigen

            Ja, das kann ich verstehen, es ist schon irgendwie langweilig, wenn immer die gleichen Namen vergeben werden. Aber natürlich sollte jeder einfach den Namen verwenden, den er am schönsten findet, egal ob er häufig ist oder nicht.
            Ich persönlich kenne keine Elysa aber ich schaue gelegentlich Videos der Youtuberin "mamiseelen" und ihre Tochter heißt Elisa mit "i" und deutsch ausgesprochen.
            Ich finde den Namen Elysa wunderschön

            Kommentar


              #7
              meine jungs sollten immer janne und jarle heißen, aber jarle hat mein freund schon komplett zerstört leider, ansonsten mag ich noch johann, paul, karl (hat meine schwester aber schon gebucht) und sind namen die er genauso zähneknirschend hinnehmen würde wie janne. ich mag noch ole und moritz aber die hasst er auch.


              bei nem mädchen wärs leichter. maja liebt er da könnten wir uns fix einig werden. frieda und karla findet er in ordnung.

              kinder gibt's eh erst in ca 5-7 jahren, aber wir müssen da echt schon mal ran, weil mein uterus sagt mir der junge zeugt nur jungs und dann haben wir echt n problem

              Kommentar


                #8
                Davon abgesehen, dass ich höchstwahrscheinlich sowieso keine eigenen Kinder haben werde, könnte ich mich echt schwer für einen Namen entscheiden. Bei einem Jungen wäre es noch einfacher, mir gefallen Jakob und Niklas sehr gut, eigentlich auch Julian, aber den Namen verbinde ich sehr stark mit einem Jungen, der mich früher gemobbt hat, so würde ich meinen Sohn nicht nennen wollen. Am ehesten tendiere ich zu Niklas.
                Bei Mädchennamen ist es schon schwerer, da ist die Liste sehr lange. Kalea würde momentan ziemlich weit oben stehen, aber auch Florentina, Felina, Mariella, Clarissa und viele andere.
                Aber es könnte auch sein, dass es ein völlig anderer Name werden würde, er sollte ja auch zum Kind passen.

                Kommentar


                  #9
                  Hab schon zwei Namen ohne wenn und aber!
                  Mein Sohn wird Liam heißen und meine Tochter Elina!
                  Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz. - Klaus Kinski

                  Kommentar


                    #10
                    Es gibt viele Namen, die ich schön finde.

                    Zum Beispiel Namen mit L, diese finde ich besonders schön:
                    - Lukas (mit oder ohne S am Ende, sowohl mit c als auch mit k sehr schön)
                    - Liam
                    - Lasse (but idk, ob das überhaupt nen Name oder nur nen Spitzname ist)
                    - Luis / Lewes (oder alle anderen Schreibweisen)
                    - Linus
                    Oder mit J:
                    - Jonas
                    - Jona(h)
                    - Justin
                    - Jasper (großer Favorit)

                    Ich denke, die Wahrscheinlichkeit, dass die Anfangsbuchstaben meiner Kinder mit L oder J anfangen würden ist recht hoch.

                    Bei Frauen isses allerdings noch schlimmer, da hätte ich gar keine Ahnung.

                    Wobei ich Namen generell sowieso furchtbar finde. Eigentlich jeder, den man Fragt (zumindest die meisten) hasst seinen Namen, oder hätte liebend gern einen anderen, man sucht ihn aus, ohne die Person und den Charakter vorher zu kennen.

                    Ich denke im Ernstfall würde ich meinen Partner entscheiden lassen, dann kann ich am Ende immer sagen "beschwer dich bei deinem Vater".

                    Wenn ich überdenke, wie viel Zeit ich schon beim schreiben für die Namensgebung der Charaktere brauche (und da steckt niemand dahinter, der damit für immer leben muss).

                    Welchen Namen ich extrem schön finde, aber leider aufgrund Assi- Sendungen? Oder so nicht nutzen kann ist der Name Jeremy-Pascal, ihr könnt mich steinigen, aber ich finde, dass der Name echt super schön klingt.

                    Wobei ich auch nicht weiß, ob ich als Mann so heißen wollen würde, aber ich glaube nicht, trotzdem klingt er wunderschön.

                    Ich denke, am wichtigsten für mich ist, dass der Name meiner Kinder nicht zu lang ist (das ist bei mir der Fall) und, dass das Geschlecht des Namens nicht durch einen Buchstaben geändert werden kann (zb. Sandra - > Sandro), wobei unisex Namen wahrscheinlich kein Problem wären (Zum Beispiel Luca).
                    ​​​​​
                    ​​​​​​Edit: Ich habe mich jetzt nur mit männlichen Namen befasst, da ich mich in meinem Leben öfter mit diesen beschäftigte.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von CaseusCattus Beitrag anzeigen
                      Es gibt viele Namen, die ich schön finde.

                      Zum Beispiel Namen mit L, diese finde ich besonders schön:
                      - Lukas (mit oder ohne S am Ende, sowohl mit c als auch mit k sehr schön)
                      - Liam
                      - Lasse (but idk, ob das überhaupt nen Name oder nur nen Spitzname ist)
                      - Luis / Lewes (oder alle anderen Schreibweisen)
                      - Linus
                      Oder mit J:
                      - Jonas
                      - Jona(h)
                      - Justin
                      - Jasper (großer Favorit)

                      Ich denke, die Wahrscheinlichkeit, dass die Anfangsbuchstaben meiner Kinder mit L oder J anfangen würden ist recht hoch.

                      Bei Frauen isses allerdings noch schlimmer, da hätte ich gar keine Ahnung.

                      Wobei ich Namen generell sowieso furchtbar finde. Eigentlich jeder, den man Fragt (zumindest die meisten) hasst seinen Namen, oder hätte liebend gern einen anderen, man sucht ihn aus, ohne die Person und den Charakter vorher zu kennen.

                      Ich denke im Ernstfall würde ich meinen Partner entscheiden lassen, dann kann ich am Ende immer sagen "beschwer dich bei deinem Vater".

                      Wenn ich überdenke, wie viel Zeit ich schon beim schreiben für die Namensgebung der Charaktere brauche (und da steckt niemand dahinter, der damit für immer leben muss).

                      Welchen Namen ich extrem schön finde, aber leider aufgrund Assi- Sendungen? Oder so nicht nutzen kann ist der Name Jeremy-Pascal, ihr könnt mich steinigen, aber ich finde, dass der Name echt super schön klingt.

                      Wobei ich auch nicht weiß, ob ich als Mann so heißen wollen würde, aber ich glaube nicht, trotzdem klingt er wunderschön.

                      Ich denke, am wichtigsten für mich ist, dass der Name meiner Kinder nicht zu lang ist (das ist bei mir der Fall) und, dass das Geschlecht des Namens nicht durch einen Buchstaben geändert werden kann (zb. Sandra - > Sandro), wobei unisex Namen wahrscheinlich kein Problem wären (Zum Beispiel Luca).
                      ​​​​​
                      ​​​​​​Edit: Ich habe mich jetzt nur mit männlichen Namen befasst, da ich mich in meinem Leben öfter mit diesen beschäftigte.
                      Interessant, dass du die Namen nach Buchstaben auswählst
                      Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz. - Klaus Kinski

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von PurpleHeart Beitrag anzeigen

                        Interessant, dass du die Namen nach Buchstaben auswählst
                        Ich wähle sie nicht direkt danach aus, ich habe mittlerweile gemerkt, dass mir Namen mit L und J extrem gefallen. Warum, weiß ich nicht, aber sie klingen einfach schöner, zumindest einige. Ja, das klingt doch irgendwie komisch....

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von CaseusCattus Beitrag anzeigen

                          Ich wähle sie nicht direkt danach aus, ich habe mittlerweile gemerkt, dass mir Namen mit L und J extrem gefallen. Warum, weiß ich nicht, aber sie klingen einfach schöner, zumindest einige. Ja, das klingt doch irgendwie komisch....
                          Psychoanalytisch kann ich dir sagen liegt das an deiner Amygdala. Das ist der Teil deines hirns der Entscheidungen trifft. Du kannst nicht immer sagen wieso den das würde das Belohnungs System welches mit entscheidet überlasten. Aber so kann man von einem Faible sprechen.
                          Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz. - Klaus Kinski

                          Kommentar


                            #14
                            Zitat von PurpleHeart Beitrag anzeigen

                            Psychoanalytisch kann ich dir sagen liegt das an deiner Amygdala. Das ist der Teil deines hirns der Entscheidungen trifft. Du kannst nicht immer sagen wieso den das würde das Belohnungs System welches mit entscheidet überlasten. Aber so kann man von einem Faible sprechen.
                            Interessante Info, hätte niemals gedacht, dass das Belohnungssystem was mit Entscheidungen zu tun hat.

                            Aber ja, Faible klingt gut.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von CaseusCattus Beitrag anzeigen

                              Interessante Info, hätte niemals gedacht, dass das Belohnungssystem was mit Entscheidungen zu tun hat.

                              Aber ja, Faible klingt gut.
                              Wie gesagt dir amygdala hat ebenfalls was damit zutun.
                              Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz. - Klaus Kinski

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X