Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Gesprächsthread 2020

Einklappen
Das ist ein wichtiges Thema.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von CookieEisermann Beitrag anzeigen

    Magst du mir mehr darüber schreiben? Wenn dir das nicht zu intim ist
    hmm nee, ich will jetzt vorsichtiger sein mit dem was ich sage, man weiß ja nicht was man da lostritt

    Kommentar


      Zitat von Chinook Beitrag anzeigen
      https://forum.maedchen.de/forum/lieb...eim-sex/page10

      nee man kein witz ich bin die frau, seit 2 monaten treibt das manfred um, was hab ich nur angerichtet
      Das sagt viel über meinen Tag aus, aber diese Info ist mein Highlight^^

      Kommentar


        Zitat von Oceangirl1989 Beitrag anzeigen
        Das sag ich wenn ich vergessen hab das Bügeleisen aus zu machen
        Erzähl ihm noch mehr von deinem Bügeleisen. Interessiert ihn sicher. Also wenn dir das nicht zu intim ist. ;D
        Vielleicht schreibt er dann sogar noch ein paar andere User an und fragt sie, ob sie beim Bügeln auch ab und zu "Fuck, Scheiße" sagen, anstatt zu stöhnen.

        Kommentar


          Zitat von Chinook Beitrag anzeigen

          hmm nee, ich will jetzt vorsichtiger sein mit dem was ich sage, man weiß ja nicht was man da lostritt
          Hier im GT kannst du das schon weiter ausführen, wir sind ja unter uns (& 1200 Besucher)
          Was auch immer das war, bin wieder auf meinen normalen Level

          Kommentar


            Oh Gott auf was bin ich hier denn gestoßen?

            Kommentar


              Zitat von Oceangirl1989 Beitrag anzeigen
              Oh Gott auf was bin ich hier denn gestoßen?
              Wir sind hier eine offene Therapiegruppe und immer wenn unsere Aufsicht nicht da ist, machen wir nur Blödsinn
              Was auch immer das war, bin wieder auf meinen normalen Level

              Kommentar


                Zitat von Chinook Beitrag anzeigen
                https://forum.maedchen.de/forum/lieb...eim-sex/page10

                nee man kein witz ich bin die frau, seit 2 monaten treibt das manfred um, was hab ich nur angerichtet
                Aber natürlich hats ers "eben gelesen".
                Vielleicht ist er ja auch ein Wissenschaftler, der eine Studie dazu veröffentlichen möchte und deshalb möglichst viele Frauen befragt.
                Looking awesome, feeling helpless

                Kommentar


                  Lässig und lästig - meine Brüste und ich
                  ist ein witziger, einfühlsamer und zugleich provokanter Film über eine amerikanische Single-Mutter mittleren Alters, die in der Schweiz lebt u​nd herausfinden will, ob man sie noch wahrnimmt, wenn sie nicht mehr den größten Busen im Raum hat.

                  Ich habe die Doku 2 x gesehen und finde ihren Zwiespalt wegen der Brustverkleinerung interessant.

                  Auch ihre Aussage, dass Frauen ab einen bestimmten Alter nicht mehr gesehen werden. Vor ein paar Jahren, hab' das in einem Versuch zum ersten Mal gehört und nicht Verstanden, da Jungs / Männer nie gesehen werden.
                  Ist das "gesehen" werden Frauen so wichtig? Warum? Vllt ist das mit ein Grund, warum man Frauen über ihren Körper definiert ...



                  Was auch immer das war, bin wieder auf meinen normalen Level

                  Kommentar


                    Zitat von lost-boy Beitrag anzeigen
                    Auch ihre Aussage, dass Frauen ab einen bestimmten Alter nicht mehr gesehen werden. Vor ein paar Jahren, hab' das in einem Versuch zum ersten Mal gehört und nicht Verstanden, da Jungs / Männer nie gesehen werden.
                    Ist das "gesehen" werden Frauen so wichtig? Warum? Vllt ist das mit ein Grund, warum man Frauen über ihren Körper definiert ...
                    Es ist nur eine spezifische Situation und da kann man vermutlich nicht verallgemeinern, Aber: Meine Mutter und ich tanzen beide Salsa. Wenn wir in den Ausgang gehen komme ich meinen Tanzpartnern fast nicht hinterher, wie häufig ich aufgefordert werde, während meine Mutter eig nie aufgefordert wird, selbst nicht von Männern, mit denen sie im Kurs ist und die im gleichen Alter sind. (Im Salsa ist es Macho, dass der Mann auffordert, als Frau kannste nur auffordern, wenn du a) die Männer gut kennst b) signalisieren willst, dass du mehr willst als nur auf der Tanzfläche tanzen.)

                    Und ansonsten, wie meinst du das Männer nie gesehen werden?
                    Weil ich denke, dass sie damit mehr im Übertragenen Sinne meint. Also nicht, dass sie auf der Strasse nicht auffällt, sondern einfach in jedem Raster durchfällt, da man generell nur vom weissen Mann in vielem ausgeht. Oder halt, dass man denkt Frau ist eh versorgt, weil Mann der arbeitet.
                    ------------
                    Ich bin übermüdet, zum ersten Mal seit mehreren Monaten wieder Auto gefahren, gestresst wegen Prüfungen usw.
                    Ich nehme mir das Recht heraus morgen dies zu lesen, zu merken was ich da für ne Zusammenhanglose Scheisse von mir gegeben habe und das zu löschen

                    Kommentar


                      Zitat von Nayeela Beitrag anzeigen

                      Es ist nur eine spezifische Situation und da kann man vermutlich nicht verallgemeinern, Aber: Meine Mutter und ich tanzen beide Salsa. Wenn wir in den Ausgang gehen komme ich meinen Tanzpartnern fast nicht hinterher, wie häufig ich aufgefordert werde, während meine Mutter eig nie aufgefordert wird, selbst nicht von Männern, mit denen sie im Kurs ist und die im gleichen Alter sind. (Im Salsa ist es Macho, dass der Mann auffordert, als Frau kannste nur auffordern, wenn du a) die Männer gut kennst b) signalisieren willst, dass du mehr willst als nur auf der Tanzfläche tanzen.)

                      Und ansonsten, wie meinst du das Männer nie gesehen werden?
                      Weil ich denke, dass sie damit mehr im Übertragenen Sinne meint. Also nicht, dass sie auf der Strasse nicht auffällt, sondern einfach in jedem Raster durchfällt, da man generell nur vom weissen Mann in vielem ausgeht. Oder halt, dass man denkt Frau ist eh versorgt, weil Mann der arbeitet.
                      ------------
                      Ich bin übermüdet, zum ersten Mal seit mehreren Monaten wieder Auto gefahren, gestresst wegen Prüfungen usw.
                      Ich nehme mir das Recht heraus morgen dies zu lesen, zu merken was ich da für ne Zusammenhanglose Scheisse von mir gegeben habe und das zu löschen
                      OK, dann werde ich Mal auf Morgen warten, denn noch hab' ich den zweiten Teil mit dem "weißen Mann" nicht verstanden. Bzw woher DER kommt

                      Gute Nacht
                      Was auch immer das war, bin wieder auf meinen normalen Level

                      Kommentar


                        Zitat von lost-boy Beitrag anzeigen

                        OK, dann werde ich Mal auf Morgen warten, denn noch hab' ich den zweiten Teil mit dem "weißen Mann" nicht verstanden. Bzw woher DER kommt

                        Gute Nacht
                        Google dich Mal durch. Ist ein sehr komplexes Thema. Aktuell wieder belebt durch das Buch "dir unsichtbaren Frauen". Aber schon viel viel älter.

                        Kommentar


                          Zitat von Lindwurm Beitrag anzeigen
                          Google dich Mal durch. Ist ein sehr komplexes Thema. Aktuell wieder belebt durch das Buch "dir unsichtbaren Frauen". Aber schon viel viel älter.
                          Mh, hab den Eindruck, dass du die Doku gaarrr nicht angesehen hast.
                          ​​​​​​
                          Aber ich werde td Mal nachsehen, von was du / ihr redet.
                          ​​​
                          Was auch immer das war, bin wieder auf meinen normalen Level

                          Kommentar


                            Zitat von lost-boy Beitrag anzeigen

                            OK, dann werde ich Mal auf Morgen warten, denn noch hab' ich den zweiten Teil mit dem "weißen Mann" nicht verstanden. Bzw woher DER kommt

                            Gute Nacht
                            So. Jetzt.
                            Das mit dem weissen Mann war ne reine Interessensfrage, eben, weil ich davon ausgehe, dass sie von der systematischen Ignorierung der Frau redet in jedem Bereich der sie nicht auf ihr Aussehen reduziert. Da dort offensichtlich der Mann nicht unsichtbar sein kann , sonst wäre das Problem in eine ganz andere Richtung, nahm es mich wunder, wo du meintes ist der Mann unsichtbar. Ob es da nen Punkt gibt, den ich nicht sehe oder nicht kenne.

                            Wenn es jetzt aber nur um reines Aussehen geht, und man halt plötzlich merkt wie unterschiedlich man behandelt wird, alleine aufgrund der Grösse von Brüsten ist das ja schon auch wieder ziemlich fragwürdig und geht in eine sehr sexistische Richtung, auch wenn dies nicht absichtlich oder bewusst ist.

                            E: Ich hoffe ich habs etwas verständlicher ausgedrückt?

                            Kommentar


                              Zitat von lost-boy Beitrag anzeigen

                              Mh, hab den Eindruck, dass du die Doku gaarrr nicht angesehen hast.
                              ​​​​​​
                              Aber ich werde td Mal nachsehen, von was du / ihr redet.
                              ​​​
                              Bei Google Books gibt es eine Leseprobe von dem Buch. https://books.google.ch/books/about/...on&redir_esc=y

                              Kommentar


                                Zitat von Nayeela Beitrag anzeigen

                                So. Jetzt.
                                Das mit dem weissen Mann war ne reine Interessensfrage, eben, weil ich davon ausgehe, dass sie von der systematischen Ignorierung der Frau redet in jedem Bereich der sie nicht auf ihr Aussehen reduziert. Da dort offensichtlich der Mann nicht unsichtbar sein kann , sonst wäre das Problem in eine ganz andere Richtung, nahm es mich wunder, wo du meintes ist der Mann unsichtbar. Ob es da nen Punkt gibt, den ich nicht sehe oder nicht kenne.

                                Wenn es jetzt aber nur um reines Aussehen geht, und man halt plötzlich merkt wie unterschiedlich man behandelt wird, alleine aufgrund der Grösse von Brüsten ist das ja schon auch wieder ziemlich fragwürdig und geht in eine sehr sexistische Richtung, auch wenn dies nicht absichtlich oder bewusst ist.

                                E: Ich hoffe ich habs etwas verständlicher ausgedrückt?
                                Nein, meinte egtl was anderes (glaube ich), ich erzähle Mal von dem Versuch.

                                An den Grund für diesen kann ich mich nicht mehr erinnern, aber man hat junge Frauen durch die Stadt laufen lassen, anschließend wurden sie als junge Männer hergerichtet und bekamen auch eine "Benimm-schulung" (DAS fand ich schon sehr interessant u Aufschlussreich) in der ihr Gang, Sitzverhalten und Benehmen trainiert wurde. Danach gingen sie wieder einen Tag durch die Stadt und gleich bei der Rückkehr gefragt, was für ein Unterschied ihnen aufgefallen ist.
                                Und sie antworteten Erstaunt "ich war auf einmal Unsichtbar"
                                Sie meinten damit, dass sie als Frau ständig angesehen / beobachtet werden. Von Männern, als auch von Frauen.

                                Von dieser Art Unsichtbarkeit spricht die Filmemacherin in der Doku - würde deinem Beispiel #1 entsprechen.

                                Als Mann werde ich nicht angesehen, AUSSER ich geh' durch n bestimmtes Viertel hier in der Stadt

                                Die Filmemacherin stellte fest, dass sie bei Theaterschauspielerin egtl NUR als Geliebte oder Edelnutte besetzt wurde.
                                Oder das man sie für Blöd hält, aufgrund ihren Oberweite.
                                ​​
                                Was auch immer das war, bin wieder auf meinen normalen Level

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X