Ankündigung

Einklappen

Einstellung des Forum

Liebe Mädchen-User*innen,

leider werden wir am 17.5. das Mädchen.de-Forum aufgrund von Sicherheitsbedenken abstellen.
Die Mädchen.de-Redaktion möchte sich auf diesem Wege von unseren treuen Useri*innen verabschieden und für all die gemeinsamen Jahre herzlich bedanken.

Doch wie sagt man so schön: niemals geht man so ganz!
Und Mädchen.de ist nach wie vor für dich da – außerdem erreichst du uns über unsere Social Kanäle, wie Facebook, Instagram und Pinterest.
Oder melde dich doch gleich für unseren Newsletter an und verpasse keine News mehr rund um die Themen Love, Beauty, Fashion und Gewinnspiele! Gehe dafür einfach auf www.maedchen.de/newsletter und trage dich direkt ein. Freue dich auf die spannendsten Artikel – gesammelt in deinem Postfach. Alles auf einen Blick.

Wir danken dir für dein Verständnis – see you
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Porno-Dreh im Schulbus

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Porno-Dreh im Schulbus

    https://web.de/magazine/panorama/por...chule-33764252

    Wenn man solche Überschrift liest und dann den zugehörigen Artikel, stellt sich die Frage, wie verlogen ist eigentlich unsere Gesellschaft - und wie wird so ein "Vorfall" aufgebauscht.

    Nach anderen Pressemitteilungen hat sich der Busfahrer überhaupt nicht am Porno-Dreh beteiligt, sondern das getan, was sein Job ist: den Bus gefahren. Nach anderen Pressemitteilungen gab es im Bus auch keine anderen Mitreisenden. Hätte man in dem Video den Busfahrer und die Stadt nicht erkannt, hätte es keine Aufregung gegeben - warum also der Sturm im Wasserglas?

    Der wirkliche Skandal kann doch eigentlich nur sein, dass Jugendliche überhaupt an solches Material so leicht herankommen - aber das scheint ja keinen zu erregen. Nur wenn ein Porno-Dreh vor der eigenen Haustür passiert, ist es ein "öffentliches Ärgernis".

    P.S.: Ich kenne den Porno nicht, werde ihn auch jetzt nicht suchen.

    #2
    Ich sehe da jetzt keinen großen Skandal? Wenn man etwas haben möchte, kommt man da auch irgendwie dran, war in meiner Jugend nicht anders, seien es indizierte Songs, indizierte Filme, indizierte Ballerspiele oder eben Pornos. Gut, mit dem Internet geht das heute alles schneller und einfacher, aber letztlich geht es doch immer um den Reiz des „Verbotenen“, und der ist halt immer da.

    Kommentar


      #3
      Zitat von DerPate Beitrag anzeigen
      Ich sehe da jetzt keinen großen Skandal?
      Für mich nicht der Dreh als solcher ein Skandal, sondern in erster Linie die verlogene Aufregung über den Dreh.
      Zuletzt geändert von sanddorn; 29.05.2019, 11:30.

      Kommentar


        #4
        Die wahren Opfer sind doch die Schüler deren Handys jetzt kontrolliert werden zuhause. Wobei, Eltern die denken, dass ihre Kinder sowas nicht gucken werden im Handy sowieso nix finden, die wissen doch eh nicht wie ein Browser aufgeht oder was Whatsapp ist.
        Das Dümmste das mir bisher im Forum begegnet ist: Pronomendetektei
        - und alle Sympathisanten mit ihren Zweitaccounts

        https://knowyourmeme.com/memes/rent-free

        Kommentar


          #5
          Zitat von sanddorn Beitrag anzeigen
          Für mich nicht der Dreh als solcher ein Skandal, sondern in erster Linie die verlogene Aufregung über den Dreh.
          Das sind wohl schon die ersten Vorboten des berühmten "Sommerloch" in den Nachrichten.
          Gerade in der heutigen Zeit, wo "Clickbait" eine entscheidende Rolle spielt, wenn es um das Geld verdienen (auch für große Zeitungen) im Internet geht wundert mich nichts mehr, was reißerische Artikel etc. angeht.
          Da wird dann gerne mal aus einer Mücke ein Elefant gemacht, wie es so schön heißt.
          Durch jede Antwort entstehen neue Fragen...

          Kommentar


            #6
            Und die wichtigen Informationen, wie z.B. der Bustyp, bleiben mal wieder außen vor

            Kommentar


              #7
              Oder die Quellenangaben zum Video.
              Das Dümmste das mir bisher im Forum begegnet ist: Pronomendetektei
              - und alle Sympathisanten mit ihren Zweitaccounts

              https://knowyourmeme.com/memes/rent-free

              Kommentar

              Lädt...
              X