Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gesprächsthread

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von SvenjaStein16 Beitrag anzeigen
    Wäre das jetzt so schlimm?
    Das müsst ihr unter euch ausmachen

    Kommentar


      warheart Venom

      mich belastet meine akne sehr. ich habe derzeit auch keine oder kaum probleme, ungeschminkt oder ohne foundation rauszugehen und fühle mich damit auch nicht unbedingt unwohler als (vollständig) geschminkt. ich weiß, dass mich meine akne nicht per se hässlich macht oder entstellt und ich hab mich damit abgefunden, dass ich auch hässlich sein darf. aber trotzdem vergeht kaum ne woche, in der ich nicht mindestens einmal heulend vorm spiegel stehe deswegen und noch dazu hat mein sozialleben über jahre darunter gelitten, unter meiner akne bzw. meinem umgang damit und ich denke, dass meine akne auch keine unbedeutende rolle bei meiner depression und meiner persönlichkeit und meinem verhalten spielt und gespielt hat. von daher empfinde ich es als fast als schlechten witz, dass ich mir nach jahren mit akne und jahren gescheiterter therapieformen anhören darf, dass meine symptome ja nicht schlimm genug für ne behandlung mit etwas stärkerem seien. wenn man allein die schwere meiner akne berücksichtigt, schießt man vielleicht tatsächlich mit kanonen auf spatzen, aber bei meinem persönlichen hintergrund hätte ich es gerne versucht, und im falle schwerwiegender, anhaltender nebenwirkungen hätte ich die dosis immer noch in absprache mit ihr verringern können oder wieder absetzen.
      klischee der dummen schönheit

      Kommentar


        Deswegen halt evtl wirklich Arztwechsel - ich sag ja, absetzen kann mans ja wieder, wenn man damit klarkommt dass der ganze Nebenwirkungsstruggle halt evtl umsonst war. Aber bin ja selbst bei diversen Geschichten chronische Patientin, war da auch des Öfteren an nem Punkt an dem man fast alles ausprobieren würde.

        Kommentar


          Zitat von pumpkinspicedlatte Beitrag anzeigen
          warheart Venom

          mich belastet meine akne sehr. ich habe derzeit auch keine oder kaum probleme, ungeschminkt oder ohne foundation rauszugehen und fühle mich damit auch nicht unbedingt unwohler als (vollständig) geschminkt. ich weiß, dass mich meine akne nicht per se hässlich macht oder entstellt und ich hab mich damit abgefunden, dass ich auch hässlich sein darf. aber trotzdem vergeht kaum ne woche, in der ich nicht mindestens einmal heulend vorm spiegel stehe deswegen und noch dazu hat mein sozialleben über jahre darunter gelitten, unter meiner akne bzw. meinem umgang damit und ich denke, dass meine akne auch keine unbedeutende rolle bei meiner depression und meiner persönlichkeit und meinem verhalten spielt und gespielt hat. von daher empfinde ich es als fast als schlechten witz, dass ich mir nach jahren mit akne und jahren gescheiterter therapieformen anhören darf, dass meine symptome ja nicht schlimm genug für ne behandlung mit etwas stärkerem seien. wenn man allein die schwere meiner akne berücksichtigt, schießt man vielleicht tatsächlich mit kanonen auf spatzen, aber bei meinem persönlichen hintergrund hätte ich es gerne versucht, und im falle schwerwiegender, anhaltender nebenwirkungen hätte ich die dosis immer noch in absprache mit ihr verringern können oder wieder absetzen.
          Ohman, du hast mein volles Mitgefühl und es ist sehr traurig, dass dich das so extrem (negativ) prägt und geprägt hat! Und das, obwohl du diese positiven Punkte zu Beginn nennst. Da ist es dann umso schlimmer, wenn man deswegen trotzdem noch Tränen vergießt. Also ich kann dich total verstehen und nachvollziehen, wieso du so großen Frust bei der Entscheidung der Ärztin empfindest. Aber ich kann ihre Position auch verstehen - wenn du scheinbar leichte Akne hast, ist das eben ein anderes paar Schuhe als wirklich starke, vielleicht sogar noch schmerzende Akne. Da verschreibt man so ein Medikament vielleicht nicht gern, weil es ja echt heftig ist. Also ich zumindest habe davor zu großen Respekt, um das meinem Körper anzutun.

          Könnte es nicht vielleicht sein, dass das Kernproblem eher woanders liegt? Ich will hier keinesfalls vermitteln, dass dir aufgrund deiner "viel zu leichten Ausprägung" keine Behandlung mit so einem Medikament zusteht, denk das nicht! Für mich wirkt es nur so, dass andere Probleme, wie etwa deine Depression, eventuell ihren Einfluss auf deinen Umgang mit der Akne hatten/haben (bedingt sich ja alles immer gegenseitig und nicht nur einseitig). Natürlich ist es auch so, dass man meistens nicht mal eben aus einem negativen Umgang mit sich und der Akne herauskommt, wenn man angefangen hat, negative Erfahrungen zu machen und vielleicht noch unter deinen Umständen steht. Weil man das verinnerlicht und weiterlebt und wie du ja sagst - auch in seinen Charakter und sein Verhalten aufnimmt. Bist du eigentlich in einer Therapie, wenn ich das fragen darf (kannst mir auch in anderer Form antworten statt hier im GT)?

          Das sind selbstverständlich alles nur meine Vermutungen, die ich hier anstelle, ohne dich besonders gut zu kennen. Aber womöglich ist etwas in dieser Form auch das, was die Ärztin sich denkt und dir deswegen ungern das Medikament verschreibt? Geht natürlich nur, wenn sie deinen persönlichen Hintergrund kennt, wovon ich einfach mal ausgegangen bin hier.

          Warum ich mich überhaupt zu Wort melden muss bei so einem Thema, statt die Leute einfach mal in Ruhe zu lassen... Liegt natürlich gewissermaßen an meiner eigenen Betroffenheit bzw. meiner eigenen Geschichte. Weil ich immer so traurig werde und so einen großen Helferdrang verspüre, wenn ich sowas wie das von dir lese. Gerade dann, wenn das Hautproblem eher kleinerer Natur ist - was dir nach wie vor nicht dein empfundenes Leid darüber absprechen soll! Ich wünschte dann immer, ich könnte irgendwas tun und solche Texte wie dieser hier sind meistens nur klägliche Versuche, aber hoffentlich besser als nichts!?

          Kommentar


            Als ehemaliger Aknenormin Patient kann ich das Zeug auch nur empfehlen.
            War ebenfalls jahrelang beim Hautarzt in Behandlung. War zwar nur auf dem Rücken schlimm, hat mich aber trotzdem immer abgefuckt ins Freibad zu gehen oder sich beim Sport ausziehen zu müssen.
            Irgendwelche Cremes und Bestrahlungen kannste knicken. Irgendwann meinte mein Hautarzt wir können es mit Aknenormin versuchen, dann wär die Akne in 4-5 Monaten Geschichte (hatte bis dato noch nie was davon gehört). Hat mich gefragt, ob ich depressiv wäre und mir bisschen Infomaterial mitgegeben.
            Als Nebenwirkung hatte ich nur trockene Haut im Gesicht - damit konnte ich gut leben. Bevor man ne neue Packung bekommen hat, musste ich zum Hausarzt Blutwerte checken (ob mit der Leber noch alles klar geht). Aus den 4-5 Monaten wurden zwar eher 9-10, aber die Akne war vollständig verschwunden und sind auch keine Narben oder sonstige Überbleibsel mehr zu sehen.
            War eine der besten Entscheidungen, die ich getroffen habe - das Lebensgefühl ist dadurch so viel besser geworden. Mich hat nur hart genervt, dass mir der Hautarzt das nicht schon früher vorgeschlagen hat - hätte mir einige Jahre Qualen erspart.

            Kann natürlich nicht sagen, wie sich die Nebenwirkungen bei anderen auswirken. Würde es aber auf jeden Fall versuchen.

            Kommentar


              weils anderswo ned geht.
              Hatte im von warheart geschlossenen thread vorgestern nix gesagt, eben weil arg mieses Thema. Und gestern wars dann zu spät.

              Respektier ich. Nur soviel Donatella Ein point wäre eben der gewesen, dass viele oft zu sehr Täter-fixiert sind, nicht opfer-orientiert. Solche Diskussionen sind fast immer einseitig.
              Bei uns, weltweit. Und wohl in ganzen Menschheitsgeschichte. Ja. Leider.

              Frage an warheart :
              Ein etwas allgemeiner gehaltener thread zum Thema Recht, Justiz, Vollzug inkl. Aspekt Jugendliche.... zu heikel? Ich frage einfach.
              Manchmal haben threads von Beginn an krumme Drehung. Oft entscheiden EP und die ersten 3,4 posts, ob eine gescheite Diskussion zustande kommt.

              ​​​​​​​
              Quietschpink macht lustig.........Gucci Gucci, Prada Prada? xD Brzzzz Brzzzz?
              Wenn Mädchen flennen, flenn ich mit. '-'
              »Stell’ Dir vor es geht...und keiner kriegt’s hin.« (W. Neuss)
              Was sitzt aufm Baum und winkt? ..... > Ein Huhu! ..... = LOL
              Ich weiss, dass ich ein Rad ab habe. Aber guck doch mal, wie schön es rollt...? Huiiiiiii!
              "Amüsant!" (Karl Lagerfeld)

              Kommentar


                Zitat von MarcMiuu Beitrag anzeigen
                Ein point wäre eben der gewesen, dass viele oft zu sehr Täter-fixiert sind, nicht opfer-orientiert. Solche Diskussionen sind fast immer einseitig.
                Bitte was? Natürlich wird versucht das Opfer zu schützen und nicht den Täter zu schonen.

                Kommentar


                  Dass man über den Täter, Motive, Ursachen und Prävention spricht, heißt doch nicht, dass man sich nicht um's Opfer kümmert. Um das Opfer wird sich gekümmert. Aber es ist ja nicht so, als ob User in einem Forum dem Opfer beistehen oder helfen könnten. Das tun die Leute im Umfeld des Opfers. Deshalb verstehe ich die Logik nicht, dass man über solche Themen nicht kritisch diskutieren kann.

                  Kommentar


                    Zitat von Strict. Beitrag anzeigen
                    Aber es ist ja nicht so, als ob User in einem Forum dem Opfer beistehen oder helfen könnten.
                    Nach der Logik könnte man dann aber auch sagen, dass ein User in einem Forum auch absolut nichts am Strafmaß des Täters ändern kann.
                    "Arschloch, Bastard, Hurensohn, Soziopath"
                    -KönigDerDoppelmoral

                    Kommentar



                      ah, ihr zwei? oO
                      Ja sicher kann man kritisch diskutieren. Aber so besonders ideal lief es im besagten thread dann doch nicht.
                      Jedenfalls gingen mindestens zwei Damen davon aus, dass das nix mehr wird.

                      e: drei ^^
                      Quietschpink macht lustig.........Gucci Gucci, Prada Prada? xD Brzzzz Brzzzz?
                      Wenn Mädchen flennen, flenn ich mit. '-'
                      »Stell’ Dir vor es geht...und keiner kriegt’s hin.« (W. Neuss)
                      Was sitzt aufm Baum und winkt? ..... > Ein Huhu! ..... = LOL
                      Ich weiss, dass ich ein Rad ab habe. Aber guck doch mal, wie schön es rollt...? Huiiiiiii!
                      "Amüsant!" (Karl Lagerfeld)

                      Kommentar


                        Zitat von SMD Beitrag anzeigen
                        Nach der Logik könnte man dann aber auch sagen, dass ein User in einem Forum auch absolut nichts am Strafmaß des Täters ändern kann.
                        ja sowas geht nur wenn sich dieser heilige böhmermann einschaltet wohl, was der durchschnittsbürger will interessiert keine sau

                        Kommentar


                          Ich als Durchschnittsbürger will Böhmermann nicht mehr im Fernsehen sehen.

                          Kommentar



                            Zitat von Chinook Beitrag anzeigen

                            ja sowas geht nur wenn sich dieser heilige böhmermann einschaltet wohl, was der durchschnittsbürger will
                            interessiert keine sau
                            falls das keine Ironie ist, ist es eine Stimme aus Chemnitz. (= Ironie ^^)
                            Böhmermann braucht eigentlich auch nen thread ici. Egal wie man ihn findet.

                            ps: er war Schöffe. Und ist nicht kritiklos bzgl Justiz.
                            Quietschpink macht lustig.........Gucci Gucci, Prada Prada? xD Brzzzz Brzzzz?
                            Wenn Mädchen flennen, flenn ich mit. '-'
                            »Stell’ Dir vor es geht...und keiner kriegt’s hin.« (W. Neuss)
                            Was sitzt aufm Baum und winkt? ..... > Ein Huhu! ..... = LOL
                            Ich weiss, dass ich ein Rad ab habe. Aber guck doch mal, wie schön es rollt...? Huiiiiiii!
                            "Amüsant!" (Karl Lagerfeld)

                            Kommentar


                              isso vermaledeiter antifa-troddel und unlustig

                              Kommentar


                                bin ich froh dass ich kein gez bezahl

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X