Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gesprächsthread

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    nichtmal Wiener verstehen mich manchmal

    Kommentar


      Zitat von SMD Beitrag anzeigen
      Aber hat halt nix mit meinem Dialekt zu tun.
      Musst du dir halt einen vernünftigen zulegen

      Schwäbisch, hessisch und sächsisch finde ich recht grausam, oberbayrisch ist nett, die Tiroler sprechen auch herrlich. Aber wer spricht wie gedruckt, ist mir ein wenig suspekt Ein bisschen regionale Färbung muss schon drin sein.

      Kommentar


        Zitat von OEC_163_Transalpin Beitrag anzeigen
        Musst du dir halt einen vernünftigen zulegen

        Schwäbisch, hessisch und sächsisch finde ich recht grausam, oberbayrisch ist nett, die Tiroler sprechen auch herrlich. Aber wer spricht wie gedruckt, ist mir ein wenig suspekt Ein bisschen regionale Färbung muss schon drin sein.
        Warum? So, wie es sich gehört. Hehe.

        Aber klar - ganz leichte Einflüsse gibt es fast immer und die sind auch okay. Man muss jetzt nicht sprechen wie beim Vorlesen in der Grundschule, tue ich auch nicht.

        Kommentar


          Zitat von Donatella Beitrag anzeigen
          Ich fürchte mich so sehr vor meinem Umzug
          ...auch wenns mehr das Psychologische sein dürfte, anyway:

          https://www.markt.de/ratgeber/umzug-transporte/umzug/
          https://www.test.de/Umzug-richtig-or...ung-1087857-0/
          https://www.test.de/shop/eigenheim-m...gs-set-sp0553/






          ahahaha. #This too:
          Man muss den Kiefer locken lassen.




          So. Jetzt kann nix mehr passieren.




          e: Gänsefleisch = sächsisch für: "Können Sie vielleicht...?"
          Aha. So geht das. XDDDD

          Zuletzt geändert von MarcMiuu; 02.05.2019, 16:51.
          Quietschpink macht lustig.........Gucci Gucci, Prada Prada? xD Brzzzz Brzzzz?
          Wenn Mädchen flennen, flenn ich mit. '-'
          »Stell’ Dir vor es geht...und keiner kriegt’s hin.« (W. Neuss)
          Was sitzt aufm Baum und winkt? ..... > Ein Huhu! ..... = LOL
          Ich weiss, dass ich ein Rad ab habe. Aber guck doch mal, wie schön es rollt...? Huiiiiiii!
          "Amüsant!" (Karl Lagerfeld)

          Kommentar


            Wirklich - das tut in den Ohren weh. Einfach eklig.

            Kommentar


              Zitat von Venom Beitrag anzeigen
              Wirklich - das tut in den Ohren weh. Einfach eklig.
              das mit Gänsefleisch find ich aber ulkig.



              Quietschpink macht lustig.........Gucci Gucci, Prada Prada? xD Brzzzz Brzzzz?
              Wenn Mädchen flennen, flenn ich mit. '-'
              »Stell’ Dir vor es geht...und keiner kriegt’s hin.« (W. Neuss)
              Was sitzt aufm Baum und winkt? ..... > Ein Huhu! ..... = LOL
              Ich weiss, dass ich ein Rad ab habe. Aber guck doch mal, wie schön es rollt...? Huiiiiiii!
              "Amüsant!" (Karl Lagerfeld)

              Kommentar


                Interessanterweise galt das Sächsische mal als das beste Deutsch.
                Erinnert sei daran, dass die Bibelübersetzung Luthers sich stark an die sächsische "Kanzleisprache" angelehnt hat.

                Kommentar


                  Zitat von sanddorn Beitrag anzeigen
                  Interessanterweise galt das Sächsische mal als das beste Deutsch.
                  An welchen Parametern gemessen?

                  Kommentar


                    Zitat von Venom Beitrag anzeigen
                    Warum? So, wie es sich gehört. Hehe.
                    Ich weiß nicht, es klingt immer so nach Überkorrektheit. Nach Deutschlehrer und Germanistikstudent. Und ein wenig überheblich auch irgendwie.

                    Da habbich dann doch lieber so'n geflegtet ruhrpöttisch, dat verstehße auch überall

                    Kommentar


                      Zitat von OEC_163_Transalpin Beitrag anzeigen
                      Ich weiß nicht, es klingt immer so nach Überkorrektheit. Nach Deutschlehrer und Germanistikstudent. Und ein wenig überheblich auch irgendwie.

                      Da habbich dann doch lieber so'n geflegtet ruhrpöttisch, dat verstehße auch überall


                      Und...es ist ja auch korrekt.

                      Kommentar


                        Zitat von Venom Beitrag anzeigen
                        An welchen Parametern gemessen?
                        Ich weiß es nicht. Aber es gibt viele Quellen, die die Ansicht vertreten.
                        Man hört immer wieder, dass sorbische Kindermädchen und Ammen die sächsische Sprache so negativ beeinflusst haben. Das mag ein Faktor gewesen sein, wobei ich allerdings nicht glaube, dass die Erklärung ausreichend ist.

                        Kommentar


                          Zitat von sanddorn Beitrag anzeigen

                          Ich weiß es nicht. Aber es gibt viele Quellen, die die Ansicht vertreten.
                          Man hört immer wieder, dass sorbische Kindermädchen und Ammen die sächsische Sprache so negativ beeinflusst haben. Das mag ein Faktor gewesen sein, wobei ich allerdings nicht glaube, dass die Erklärung ausreichend ist.
                          Ich könnte an der Stelle mal in meine Unterlagen der Sprachgeschichte gucken, aber bin zu faul. Sagen wir einfach: Es ist nicht das beste Deutsch.

                          Kommentar


                            Zitat von Venom Beitrag anzeigen
                            Es ist nicht das beste Deutsch.
                            Das sehe ich auch so.
                            Dass das Sächsische den guten Ruf hatte, ist ja auch schon sehr lange her.

                            Hier ein Link zum Einstieg in das Thema: https://www.welt.de/kultur/article15...utsch-war.html

                            Kommentar


                              Zitat von Venom Beitrag anzeigen


                              Und...es ist ja auch korrekt.
                              Treffer, versenkt?

                              Ja, schon, aber zuuu korrekt ist auch nicht das wahre

                              Kommentar


                                Zitat von Venom Beitrag anzeigen
                                Wie soll ich jemanden, der mit voller Ernsthaftigkeit seinen Dialekt spricht, nicht für zurückgeblieben halten?
                                Man muss ja wirklich nicht jeden Dialekt lieben, ich hab auch welche die mir besser und welche die mir schlechter gefallen, aber wie du das jetzt formuliert hast find ich schon ein bisschen extrem. Dialekte gehören zur kulturellen Identität einer Region, sind oft reich an sprachlichen Besonderheiten und wahnsinnig spannend zu erforschen. Unsere Sprache formt unser Denken und somit unser Ich. Wie wir mit Sprache umgehen ist entscheidend für unsere Persönlichkeitsentwicklung. Mein Dialekt erzählt etwas von meiner Geschichte und verrät sogar ein bisschen was über meinen Charakter. Ich fände es unendlich schade wenn Menschen sich ihre Dialekte abtrainieren würden um in den Augen anderer intellektueller zu wirken.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X