Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Einfluss von Wandfarbe auf die Stimmung?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • princesse
    hat eine Umfrage erstellt Einfluss von Wandfarbe auf die Stimmung?.

    Einfluss von Wandfarbe auf die Stimmung?

    11
    Ja.
    54,55%
    6
    Nein.
    27,27%
    3
    Keine Ahnung.
    18,18%
    2
    Let's talk color/mood. Ich würde gerne mindestens eine Wand im Schlafzimmer schwarz streichen, da ich das schick finde. Bin mir aber unsicher, ob es vielleicht eine düstere Stimmung verbreiten könnte...
    Für wie einflussreich haltet ihr Wandfarben ( und ja, ich weiß, dass schwarz keine ist ) ? Was verbindet ihr mit welcher Wandfarbe und wie beeinflusst die Wandfarbe eure Stimmung? In welchen Farben habt ihr denn eure Wände gestrichen?

    __________________________________________
    Beeinflussen Wandfarben eure Stimmung?

  • dieratgeberin900
    antwortet
    Ich finde es toll, wenn man seinen Wänden Farbe verleiht. Weiße Wände erinnern mich immer an Ärzte und da geh ich sowieso ungern hin. Ich liebe Wände in Pastellfarben, da bekomme ich immer gute Laune und die erinnern mich auch an kalten Wintertagen an den Frühling und Sonne. Ich finde aber , dass man nicht pauschal sagen kann, welche Wandfarbe welche Stimmung hervorruft, mein Bruder hat zum Beispiel ein knalligen Rot in seinem Wohnzimmer. Mich macht diese Farbe immer etwas zornig aber ihm gefällt es hervorragend

    Einen Kommentar schreiben:


  • MissSunshine
    antwortet
    Ich persönlich mag gern Wände in sehr beruhigenden, erdigen Farben. Beige, helles grau aber auch sehr zartes rosa oder grün. Zu dunkle oder gedeckte Farben kann ich mir für meine Wohnung nicht vorstellen. Aber ich glaube, dass in der richtigen Kombination auch ein schwarzes Zimmer sehr gut ausschauen kann. Wenn du es jedoch Wieder weiß haben willst, muss du wahrscheinlich ziemlich oft neu drüber malen

    Einen Kommentar schreiben:


  • girli2020
    antwortet
    Also erstmal bin ich schon der Meinung, dass die Wandfarben einen Einfluss auf das Wohlbefinden und die Stimmung haben. Deswegen wäre schwarz für mich glaube keine Option, da ich eher ein helles Zimmer bevorzuge. Finde ich dann auch abends mit Lampen irgendwie gemütlicher. Aber wenn es dir gefällt kann schwarz bestimmt auch gut aussehen. Und wie bereits gesagt wurde, kannst du es ja jederzeit wieder umstreichen. Hab auch noch einen interessanten Artikel gefunden, der die Wirkung der einzelnen Farben beschreibt. https://www.einrichtungsradar.de/schlafzimmer-farben/

    Einen Kommentar schreiben:


  • DevilMayCare
    antwortet
    Ich habe hellgrüne Wände und manchmal nervt es mich, wie hell und fröhlich diese Farbe ist und wie wenig sie zu meiner Stimmung passt. Ich würde vmtl. eher zu versch. Grautönen tendieren, wenn ich neu streichen würde und eher schwarz-weiße Möbel dazu holen. Ich hab's in den letzten Jahren einfach nicht mehr mit Farben und es beeinflusst mich eher negativ, dass es oft nicht mehr zu mir zu passen scheint . Ich mag sehr viele Dinge nur in schwarz, aber Wände wären mir doch etwas zu erdrückend.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Eudaemonie
    antwortet
    Hatte früher immer Flieder weil die Farbe mich extrem beruhigt. Jetzt habe ich eine Wand dunkelgrün gestrichen. Wenn der Rest passt finde ich schwarz auch okay. Aber das Zimmer sollte dann nicht so wie ein Kinderzimmer aussehen also ich würde es irgendwie nicht in einem Schlafzimmer machen. Aber muss dir ja gefallen und wenn du Bock drauf hast mach es doch einfach. Wenn es dir nicht mehr gefällt, streichst du es halt neu. So teuer ist das ja nicht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Züchowesen
    antwortet
    Zitat von ?

    [USER="639503"
    Caissa[/USER] Züchowesen Wie darf ich mir eure Sterne vorstellen?
    Naja so ganz banale Leuchtsterne, wie sie auch oft in Kinderzimmern hängen... ^^

    Einen Kommentar schreiben:


  • lost-boy
    antwortet
    Servus princesse , ja ne schwarze Wand ist aktuell und kann gut aussehen.

    Hast du ein paar Beispielbilder, die du hier zeigen kannst? Muss KEIN Schlafzimmer sein, es geht mir nur um Farbtiefe und evtl Struktur. Schwarz ist nicht gleich Schwarz

    Sind die Wände frisch verputzt bzw war schon Mal ne Tapete dran?
    Ist es Altbau, wo durch wild verlegte Kabel und Holzdübel die Wand schon ne Struktur zu sehen ist?

    Caissa Züchowesen Wie darf ich mir eure Sterne vorstellen?

    ​​​​​​​Ihab aktuell 4 3D Acrylsterne im Schlafzimmer hängen und an der Wand je 1wandhohes El-Kabel in Rot und Blau

    Einen Kommentar schreiben:


  • gwththeflw
    antwortet
    Zitat von Züchowesen Beitrag anzeigen

    Schwarze Decke mit Leuchtsternen wäre auch was für mich ^^. Ich habe sogar welche, aber eine weiße Decke.
    Klingt an sich cool, aber ich glaube mir wäre das auch zu bedrückend wenn die Decke schwarz ist. Ich mag aber generell nicht so gerne niedrige Decken und dunkle Räume und fühle mich am Wohlsten, wenn alles offen und hell ist.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Züchowesen
    antwortet
    Zitat von Caissa Beitrag anzeigen
    Bei Symbiont und mir ist alles blau oder hellgrau. Weiß ist uns zu krankenhausmäßig. Warme Farbtöne sind auch nicht so nice für uns, aber unsere Decke im Schlafzimmer ist schwarz und es sind Leuchtsterne dran :3
    Schwarze Decke mit Leuchtsternen wäre auch was für mich ^^. Ich habe sogar welche, aber eine weiße Decke.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Caissa
    antwortet
    Bei Symbiont und mir ist alles blau oder hellgrau. Weiß ist uns zu krankenhausmäßig. Warme Farbtöne sind auch nicht so nice für uns, aber unsere Decke im Schlafzimmer ist schwarz und es sind Leuchtsterne dran :3

    Einen Kommentar schreiben:


  • Züchowesen
    antwortet
    Zitat von Janina Beitrag anzeigen
    Ja definitiv! Sonst kriegt man morgens beim Schminken was an den Augen ...
    Obwohl, wenn die Kacheln weiß, bzw hell sind, kann man eigentlich auch alles nehmen. Aber bei braunen Kacheln sieht blau etc wahrscheinlich mehr als panne aus.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Janina
    antwortet
    Zitat von Züchowesen Beitrag anzeigen

    Ja so dachte ich das dann auch. Ich hab auch kein Bock, in 'nem Kerker zu wohnen xD
    Da hast du Recht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Züchowesen
    antwortet
    Zitat von Janina Beitrag anzeigen
    Ja definitiv! Sonst kriegt man morgens beim Schminken was an den Augen ...

    Von schwarz als Wandfarbe bin ich zwar immer noch nicht überzeugt - aber vielleicht kann man's ja mit 'ner sehr hellen Farbe als Kontrast kombinieren.
    Oder Accessoires in Neonfarben.
    Oder in Gold - sieht dann aber wahrscheinlich wieder aus wie im Museum
    Ja so dachte ich das dann auch. Ich hab auch kein Bock, in 'nem Kerker zu wohnen xD

    Einen Kommentar schreiben:


  • Janina
    antwortet
    Zitat von Züchowesen Beitrag anzeigen
    Im Bad muss die Farbe zu den Kacheln passen, finde ich.
    Ja definitiv! Sonst kriegt man morgens beim Schminken was an den Augen ...

    Von schwarz als Wandfarbe bin ich zwar immer noch nicht überzeugt - aber vielleicht kann man's ja mit 'ner sehr hellen Farbe als Kontrast kombinieren.
    Oder Accessoires in Neonfarben.
    Oder in Gold - sieht dann aber wahrscheinlich wieder aus wie im Museum

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X